Vortrag Digital TownHall

„Coronapandemie – Schutzmassnahmen an der Volksschule“

Start bei Minute 4:15


Abfolge der Beiträge in der Digital Townhall:

04:15 Begrüssung durch Moderatorin Nathalie Aeschbacher
07:40 Referat Martin Bäumle: Entwicklung seit 1. Welle und Ausblick auf kommenden Herbst/Winter
18:44 Situation aus Sicht der Volksschulen Winterthur, Teil 1 (Chantal Galladé)
29:48 Situation aus Sicht der Volksschulen Winterthur, Teil 2 (Martha Jakob)
39:47 Referat Jennifer Villers: Wirksamkeit verschiedener Massnahmen in Klassenräumen (engl.)
55:28 Frage 1: Umgang mit wenig motivierten Schulleitungen aus Elternsicht?
58:48 Frage 2: Saisonalität/Luftfeuchtigkeit
1:02:36 Frage 3: Wirksamkeit Hygienemasken vs. FFP2
1:04:55 Hinweis zu Verantwortung Bundesrat in der besonderen Lage gem. EpG
1:08:47 Frage 4: Sollte die Thematik auf Stufe Bund geregelt werden?
1:14:07 Frage 5: Luftfeuchtigkeit: Problem zu trockener Luft im Winter
1:17:18 Referat Chantal Britt: LongCovid, grosse Belastung und leider sehr unklare Datenlage
1:27:39 Referat Prof. Paul Vogt: Kawasaki-Syndrom/Herzerkrankungen/PIMS; historische Einordnung Infektionskrankheiten
2:02:40 Referat Martin Bäumle: CO2-Sensoren / Aerosole
2:10:53 Referat Martin Bühler, Krisenstab GR: Erläuterungen zum Vorgehen im Kanton GR
2:27:20 Frage 6: Arbeitet GR auch mit TI zusammen?
2:29:28 Hinweis zu «Bildungshoheit» vs. Pandemiebekämpfung
2:31:55 Frage 7: «Konventionelle» Impfstoffe, Alternativen zu mRNA
2:34:35 Frage 8: Praxis in Asien, Maskentragen
2:36:45 Frage 9: Zielkonflikt Luftfeuchte vs. CO2-Konzentration vs. Temperatur
2:39:08 Statement Markus Leutwyler zu Messgeräten
2:40:12 Anmerkungen Irène Kostenas zu Lufthygiene
2:41:48 Schlusswort (bearbeitet)